Berufsunfähigkeits­versicherung der Allianz

  • Individuelle Tipps von Experten
  • Fachwissen zur Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Die wichtigsten Fragen auf einen Blick

Sie suchen die passende
BU-Versicherung? Keine
Sorge, wir helfen Ihnen
in nur 2 Minuten!

BU Angebot anfordern

infobox_icon

Die Tarife der Allianz Berufsunfähigkeits­versicherung (BU) gehören bei regelmäßigen Berufsunfähigkeits­versicherung Tests stets zu den Top-Tarifen. Im Berufsunfähigkeit Tests 2015 von Stiftung Warentest (Finanztest Ausgabe 08/2015) ist der Tarif SBU Plus OBUU (12.14) einer der Premium-Tarife von 70 getesten Angeboten.

Allianz Berufsunfähigkeits­versicherung: „Sehr gut“ im BU Test von Finanztest 2015

Beim Berufsunfähigkeits­versicherung Test von Finanztest (08/2015) schnitt das Tarif-Angebot SBU Plus OBUU (12.14) der Allianz als einer der Top-Tarife ab. Mit der Gesamtnote „sehr gut“ (1,0) lag sie nur ganz knapp hinter den Testsiegern des Berufsunfähigkeits­versicherung Tests von Finanztest.

Allianz Berufsunfähigkeits­versicherung: Top-Tarif im Test

Die Berufsunfähigkeits­versicherung der Allianz gehört zu den Top-Tarifen, denn sie verzichtet vor allem auf die sogenannte abstrakte Verweisung. Im Weiteren enthält der getestete Tarif die Anerkennung einer kurzen Prognose, rückwirkende Leistungen in den ersten sechs Monaten, rückwirkende Leistungen für mindestens drei Jahre bei verspäteter Meldung, eine Nachversicherungs­garantie bei Heirat, Geburt eines Kindes oder Beförderung sowie eine garantierte Dynamik im Leistungsfall. In der Teilkategorie „Angebotskonditionen“ erzielte die Berufsunfähigkeits­versicherung der Allianz eine 1,0 (++), in der Teilkategorie Anträge (Transparenz, Verständlichkeit) erhielt sie ebenfalls eine 1,0 (++).

Berufsunfähigkeits­versicherung der Allianz: Bestnoten in weiteren Tests

Die Berufsunfähigkeits­versicherung der Allianz bekam auch in anderen Berufsunfähigkeits­versicherung Tests sehr gute Noten. So erreichte der Tarif SBU Plus TBUU im BU-Test von Finanztest (Ausgabe 07/2013) das Urteil „sehr gut“ (0,9).

two_students_ly01_v01

Passende Produkte der Allianz

Die Allianz, 1890 gegründet, hat ihren Sitz in München und ist hinsichtlich Umsatz und Börsenwert der weltgrößte Versicherungskonzern. Es gibt mehrere attraktive Arten der Allianz Berufsunfähigkeits­versicherung (BUV). Sie können sich für eine einzelne BUV oder Kombinationen mit Vorsorgeprodukten fürs Alter und für Hinterbliebene entscheiden. Je nach Lebenssituation können Sie die Leistungen der Berufsunfähigkeits­vorsorge erweitern oder einschränken.

Optionen der Allianz-Berufsunfähigkeits­versicherung

Es existieren mehrere besondere Optionen im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung Allianz, die Sie wählen können. Sie können sich für eine Allianz Berufsunfähigkeits­versicherung mit Geld-zurück-Option entscheiden. Dies bietet sich an, wenn Ihnen auch ohne Berufsunfähigkeit Allianz Zahlungen leisten soll. Die „Berufsunfähigkeitsvorsorge Invest“ zahlt zusätzlich auch, wenn Ihnen vor Ende der Laufzeit nichts passiert.

mann-mit-sechs-arme

Auch für Berufsanfänger gibt es spezielle Möglichkeiten der BUV. Hier gibt es die „Allianz StartPolice“, die Berufsunfähigkeitsvorsorge mit einer privaten Rentenversicherung kombiniert. Hierbei ist der Anfangsbeitrag besonders gering.

Vorteile der Berufsunfähigkeits-Tarife der Allianz

Manche Berufe haben ein höheres Berufsunfähigkeitsrisiko als andere. Führen Sie zum Beispiel immer wieder die gleichen Bewegungen aus und das über einen langen Zeitraum, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Sehnenentzündung. Müssen Sie für Ihre Arbeit dagegen eine bestimmte Position einnehmen, etwa häufig auf Knien oder gehockt arbeiten, besteht das Risiko eines Meniskusschadens.

Auch die Berufsunfähigkeitsversicherungen wissen, dass Versicherte in gewissen Berufen ein größeres Risiko haben. Daher teilen sie ihre Kunden in verschiedene Risikoklassen ein. Je höher das eingeschätzte Risiko ist, desto teurer wird die Absicherung. Da sich die Klassen von Versicherer zu Versicherer unterscheiden können, sollten Sie sich bei der Suche von einem Fachmann unterstützen lassen. So finden Sie eine Versicherung mit dem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Jede Allianz BUV zahlt Ihnen die vereinbarte Rente bereits ab einer Berufsunfähigkeit von 50 Prozent. Entscheidend ist daher nur, ob Sie in Ihrem letzten Beruf zu noch zu 50 Prozent arbeiten können oder nicht. Vorteilhaft ist also, dass bei Berufsunfähigkeit Allianz nicht verlangt, dass Sie eine andere Tätigkeit ausüben.

Die BU-Rente der Allianz bekommen Sie zusätzlich zu einer möglichen gesetzlichen Erwerbsminderung. Dies ist sowohl bei Produkten mit Geld-zurück-Option als auch bei Tarifen ohne diesen Zusatz der Fall. Es gibt also keinen Abzug und keine Anrechnung.

Wir hoffen Sie konnten bei uns alle relevanten Informationen finden. Für Verbesserungs­vorschläge und Anregungen kontaktieren Sie uns bitte gerne!

Wie können wir Ihnen abschließend weiterhelfen?