Berufsunfähigkeitsversicherung für Singles

Berufsunfähigkeitsversicherung für SinglesEs lässt sich nicht allgemeingültig sagen, welche Berufsunfähigkeitsversicherung die beste ist. Ausschlaggebend für Ihre optimale Absicherung sind persönliche Faktoren wie Ihr Beruf, Ihr Geschlecht und Ihre familiäre Situation. Sind Sie Single, so kann eine Einzelversicherung aus dem Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung Single die sinnvollste Lösung sein. Dies ist die preisgünstigste Option aus der Sparte Berufsunfähigkeit Single.

Empfehlenswerte Alternative ist die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Diese können Sie kombinieren mit einem Produkt aus den Bereichen Altersvorsorge Single oder Hinterbliebenen Vorsorge Single. Sie können dann nicht nur umfassend den Folgen von Berufsunfähigkeit vorbeugen, sondern auch fürs Alter und für Angehörige vorsorgen.

► Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

Was müssen Singles beachten?

Wenn Sie als Single Berufsunfähigkeit ereilt, haben Sie keinen Ehepartner oder Lebensgefährten, der Ihnen finanzielle Unterstützung bieten kann. Haben Sie auch keine andere Geldquelle, müssen Sie Ihren Lebensstandard enorm senken. Dies beruht auf der mehr als dürftigen staatlichen Hilfe, die Berufsunfähige genießen. Als Betroffener können Sie im besten Fall 30 Prozent Ihres letzten Bruttogehalts bekommen. Selten erfüllte Voraussetzung: Sie sind unfähig, drei Stunden täglich zu arbeiten – in einem vom Staat bestimmten Beruf.

Jeder vierte Erwerbstätige hierzulande verliert die Fähigkeit, in seinem Beruf zu arbeiten. Das Risiko deckt alle Berufe ab, egal, ob körperlich oder geistig. Tatsächlich gehen die meisten Fälle von Berufsunfähigkeit auf psychische Probleme zurück. Erst danach folgen körperliche Defizite wie Herz-Kreislauf-, Knochen- oder Krebsleiden als Ursachen. Das Thema „Absicherung Single“ ist in Hinblick auf das hohe Berufsunfähigkeitsrisiko daher ein wichtiges.

Vorsorge für Singles – welche wählen?

Wie erwähnt gibt es mehrere gute Möglichkeiten der Absicherung. Entscheidend sind Ihre Wünsche und Voraussetzungen. Die meist vorteilhaftesten Optionen sind die separate Berufsunfähigkeitsversicherung und die Kombination mit einer Altersvorsorge. Möchten Sie Angehörige finanziell schützen, eignet sich auch die Verbindung mit einer Risiko-Lebensversicherung.

Einzelne Berufsunfähigkeitsversicherung

Womöglich haben Sie bereits eine Altersvorsorge und eine Hinterbliebenenabsicherung gewählt. In dem Fall ist die separate Berufsunfähigkeitsversicherung vermutlich die kostengünstigste Option. Bei einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie bei 50-prozentiger Berufsunfähigkeit ohne Wenn und Aber die von Ihnen zuvor bestimmte Rente.

Berufsunfähigkeitsversicherung und Altersvorsorge

Ein weiteres gutes Produkt ist die Verknüpfung von Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Zahlungen bekommen Sie dann bei Berufsunfähigkeit und im Rentenalter. Schließen Sie eine Riester-Rente ab, können in Ihrem Todesfall Angehörige Riester-Zahlungen erhalten.

Berufsunfähigkeitsversicherung und Risiko-Lebensversicherung

Sie können auch eine Kombination aus Risiko-Lebensversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung wählen. Der Versicherer zahlt dann bei Berufsunfähigkeit eine Rente an Sie und/oder in Ihrem Todesfall eine Summe an Hinterbliebene.

Informieren Sie sich auf berufsunfaehigkeit.com über die Berufsunfähigkeitsabsicherung und fordern Sie ein auf Sie zugeschnittenes Angebot an!

► Jetzt kostenloses Angebot anfordern